07:43 | Yvonne Zöllinger

Hallo! Ein wunderschöner Morgenbeginn: es war noch recht dunkel als ich auf dem Schlossberg ankam. Zur Einstimmung gab es einen guten „Morgenkaffee“. Als ich das „Vigil“ betrat, war ich von der ersten Sekunde an begeistert. Der Blick, das spezielle Licht im Vigil und die Tiefe & Weite des Raumes waren faszinierend. Ebenso die gefühlte Geborgenheit und die totale Ruhe entschleunigten binnen weniger Minuten. Danke für diese schöne Erfahrung!