19:05 | Tobias Donat

Die Mur zieht sich durch Graz wie eine grüne Furche. Zuerst sind mir die großen Schlote & Kräne aufgefallen, erst ein wenig später die ganzen Schornsteine, die ihnen beistehen. Dann fällt mir auf, wie lange es her ist, seinem ich das letzte Mal „Schornstein“ gesagt habe.

(…)

Wenn ich genauer hinschaue, bemerke ich wie viele Vögel durch den Abendhimmel ziehen. Einige baumeln im Wind. Wenn ich ganz hinten steh, werden nur meine Füße reflektiert. Je weiter ich nach vorne gehe, desto mehr sehe ich von meinen Beinen, Oberkörper & Gesichtsumriss. Ich sehe aber nie mein Gesicht, nur die Stadt. Am Anfang habe ich gedacht, ich habe zu wenig zu teilen, aber da habe ich mich vielleicht geirrt.