05:03 | Dieter Hardt-Stremayr

Kann eine Stadt tatsächlich zur Ruhe kommen? Ja, sie kann jedenfalls, wenn die Stadt Graz heißt. Und kann man in einer Stadt tatsächlich so richtig zur Ruhe kommen? Ja, man kann. Jedenfalls in einer Stadt, wenn sie Graz heißt.
 Es ist früh. Sehr früh. Es ist Sonntag.

(…)

Man hört die Blätter rascheln und man hört Vogelgezwitscher. Und man hört immer wieder die Glocken läuten. Und schon bald weiß man, in welcher Reihenfolge sie ertönen. Der Uhrturm ist immer der letzte.
 Der Blick auf die Dächer und in die vielen Innenhöfe fasziniert noch immer. Und macht neugierig, sie noch besser zu erkunden.

Graz, eine Liebe, die bleibt.