19:53 | Michael Grossmann

Still liegt es da, das Kleinod an der Mur, die Dächer, Weltkulturerbe, die Straßen in der Altstadt kaum auszumachen, so schmal, so verwinkelt, so eingebettet zwischen den Häusern. Wenn sie sprechen könnten, die alten Mauern, die Steine, die Häuser, der Berg auf dem ich stehe?

Viel mehr als die Stadt in der ich geboren wurde, in der ich aufgewachsen bin, bist du mir Heimat, Ort meiner Sehnsucht, meines Lebens. Alle Wege führen nach Rom. Du, Graz, bist mein Rom, meine Wege, all meine Wege führen zu dir! Du bist mir Heimat! Bewachen, nein bewachen kann ich dich nicht, aber all meine Fürsorge gilt dir, du Kleinod an der Mur, mein Graz!