05:52 | Bettina Schrittwieser

Graz beim Erwachen zuzusehen, so war die Hoffnung. Viel gibt es nicht zu sehen, die Menschen erwachen nicht mit Sonnenaufgang, zumindest sieht man sie noch selten auf der Straße.

Aber: Sonnenaufgang wie im Bilderbuch, ich liebe es, hier und in Afrika, wo ich seit ein paar Jahren viele Sonnenauf- und untergänge erleben durfte. In Afrika zelebrieren die Leute den Sonnenaufgang jeden Tag, auch der Sonnenuntergang ist immer wieder ein Erlebnis und wird auch bei den Einheimischen mit Freude empfangen. danke, dass ich heute über Graz schauen durfte und sehen konnte, wie die Sonne das Licht verändert, die Stadt heller und bunter macht. Die Gedanken damit auch fröhlich werden und das Leben beleuchtet.

Eine Stunde kann kurz oder lang sein.

Mir ist sie schnell umgegangen. Gerner aber hätte ich die Zeit auch mit lieben Menschen geteilt, ohne viele Worte, aber mit gegenseitigem Vertrauen und Verständnis.

Vielen Dank La Strada!