05:54 | Karin Jernej

Als ich gestern meinen Wecker um 04:30 Uhr stellte und meinem 10-jährigen Sohn von meinem Vorhaben erzählte, fragte mich dieser: „Mama, machst du das freiwillig?“ Ich musste lachen… So startete ich heute Morgen bei Dunkelheit zu meinem Treffpunkt mit Gerlinde, meiner Begleiterin und das ganze freiwillig!
 Wir gingen die Stiegen zum Uhrturm rauf und waren gleich sehr vertraut.
Die Wache war herrlich, viel schöner als ich es erwartet hatte.

(…)

Sportler, die es so früh schon auf den Schlossberg geschafft haben, winkten mir voller Begeisterung zu, Vögel sangen mir ein Konzert und die Sonne kam nach und nach mehr raus.
Als unsere schöne Stadt immer mehr erhellte und zu strahlen begann, konnte ich es kaum glauben da die Stunde schon vorbei war.